AGB und Widerrufserklärung für Endkunden

Allgemeine Geschäftsbedingungen von BUXandSOX

§ 1 Geschäftsbereich und Kooperationsvereinbarungen von BUXandSOX

  1. BUXandSOX vertreibt Waren zu einem festgelegten Pauschalpreis, zzgl. etwaiger Post- und Portopauschale. Dieser Pauschalpreis beinhaltet einen Kaufpreisanteil sowie einen freiwilligen Anteil, welcher einer begünstigten Gruppe (nachfolgend: „Gruppe“) zu einem vorher festgelegten Zweck innerhalb eines begrenzten Bestellzeitraums zu Gute kommen soll. Dieser freiwillige Anteil des Pauschalpreises ist daher kein Bestandteil des Kaufpreises. 
  2. Aus diesem Grund hat BUXandSOX mit derartigen Gruppen – dies können Schulen, Vereine, Kindergärten aber auch sonstige Zusammenschlüsse sein – Kooperationsverträge abgeschlossen. Der mit dem Kunden in Kontakt tretende Koordinator der Gruppe wird den Kunden über den jeweiligen Zweck und den Bestellzeitraum aufklären.
  3. In Erfüllung des jeweiligen Kooperationsvertrages wird BUXandSOX an die Gruppe den begünstigenden freiwilligen Anteil weiterleiten bzw. wird dieser von dem von der Gruppe bestellten Koordinator einbehalten. Bei diesem Anteil handelt es sich nicht um eine Spende im einkommensteuerrechtlichen Sinn, sodass insoweit keine Spendenbescheinigungen erteilt werden können.

§ 2 Vertragsbeziehung zwischen dem Kunden und BUXandSOX

  1. Der Vertrag zwischen BUXandSOX über die Warenbestellung kommt durch die zum Ablauf des Bestellzeitraums verbindliche Bestellung des Kunden (Angebot) und die Annahme durch BUXandSOX zustande.
  2. Während des Bestellzeitraums ist der Kunde jederzeit berechtigt, sein Angebot zu widerrufen.
  3. Sollte BUXandSOX das Angebot des Kunden nicht ausdrücklich annehmen, so gilt die Annahme entweder durch die Übergabe der Ware an den Kunden oder dadurch als erteilt, dass BUXandSOX das Angebot nicht spätestens eine Woche nach Ende des dem Kunden mitgeteilten Bestellzeitraums ausdrücklich ablehnt.

§ 3 Einsatz von Boten

  1. Sämtliche für BUXandSOX und/oder die Gruppe im Rahmen der Vertragsanbahnung und Vertragsdurchführung auftretende Personen sind nicht berechtigt, BUXandSOX zu vertreten. Sie sind lediglich Boten für BUXandSOX. Sie sind daher nicht berechtigt, eigene Willenserklärungen im Namen von BUXandSOX abzugeben.
  2. Der Kunde ist indes berechtigt und verpflichtet, sämtliche für die Vertragsanbahnung und/oder Vertragsdurchführung erforderlichen Erklärungen gegenüber diesen Boten abzugeben.

§ 4 Bestellung, Bestellzeitraum und Bezahlung

  1. Die Bestellung und die Auslieferung der bestellten Waren erfolgt ausschließlich über den Koordinator.
  2. Der Koordinator wird den Kunden im Rahmen des Verkaufsgesprächs über die Dauer des Bestellzeitraums, nach dessen Ende die Auslieferung der Ware erfolgen wird, informieren.
  3. Der Kunde ist berechtigt und verpflichtet, dem Koordinator nach Erhalt der Ware den Kaufpreis für die Ware zu übergeben. Der Koordinator ist berechtigt, die Aushändigung der Ware bis zur vollständigen Bezahlung zu verweigern.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

  1. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum von BUXandSOX.
  2. Sofern sich der Kunde vertragswidrig verhält – insbesondere sofern er mit der Zahlung des geschuldeten Kaufpreises in Verzug gekommen ist –, hat BUXandSOX das Recht, die Waren zurückzufordern, nachdem eine angemessene Frist zur Leistung gesetzt wurde. Sofern BUXandSOX die Waren zurückfordert, stellt dies einen Rücktritt vom Vertrag dar. Die für die Rücknahme anfallenden Transportkosten trägt der Kunde. Ebenfalls einen Rücktritt vom Vertrag stellt es dar, wenn die Waren gepfändet werden. Von BUXandSOX zurückgenommene Waren dürfen verwertet werden. Der Erlös der Verwertung wird mit denjenigen Beträgen verrechnet, die der Kunde schuldet, nachdem ein angemessener Betrag für die Kosten der Verwertung abgezogen wurde.
  3. Der Kunde ist verpflichtet, die Waren pfleglich zu behandeln.
  4. Bei Pfändungen der Waren durch Dritte oder bei sonstigen Eingriffen Dritter muss der Käufer auf das (Vorbehalts-)Eigentum von BUXandSOX hinweisen und muss BUXandSOX unverzüglich schriftlich benachrichtigen, damit BUXandSOX die eigenen Eigentumsrechte durchsetzen kann. Sofern der Dritte die uns in diesem Zusammenhang entstehenden gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten nicht zu erstatten vermag, haftet hierfür der Kunde.

§ 6 Folgen der Auflösung des Kaufvertrages 

  • Wird der Kaufvertrag über die Waren – gleich aus welchem Rechtsgrund – aufgelöst, so ist dem Kunden bewusst, dass die Gruppe diejenige Summe nicht erhalten wird, bzw. zurückzubezahlen hat, welche sich aus dem jeweiligen Pauschalpreis des aufgelösten Kaufvertrages errechnet.

§ 7 Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Nutzung dieser Website (Stand 10.05.18)  

Verantwortlich für die Datenerhebung auf dieser Website: BUXandSOX Dr. Josef-Drescher-Str. 25 88348 Bad Saulgau team@buxandsox.de 07581/9002068   Geltungsbereich   BUXandSOX berücksichtigt den Schutz Ihrer persönlichen Daten und beachtet strikt die Regeln der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutz­bestimmungen der Europäischen Union. Sämtliche personenbezogene Daten werden ausschließlich im für die Durchführung der jeweiligen Aktion technisch notwendigen Umfang erhoben.

Eine Weitergabe oder ein Verkauf der Daten an Dritte außerhalb des jeweiligen Projekts, eine Werbung mithilfe der Daten oder eine andere wirtschaftliche Verwertung der Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen Ihrer Einwilligung.   Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber BUXandSOX informieren. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail). Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.  

Personenbezogene Daten/Kontaktdaten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.   

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. 

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Zugriffsdaten 

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert: Besuchte Website Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes Menge der gesendeten Daten in Byte Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten Verwendeter Browser Verwendetes Betriebssystem Verwendete IP-Adresse Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen  

Nutzung von Social-Media-Plugins  

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php   Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte vor Ihrem Besuch unserer Seite aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Weiterhin nutzt diese Website die „+1“-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die „+1“-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Art und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den „+1“-Button, während Sie in Google + angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil. Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus. Informationen zur „+1“-Schaltfläche finden Sie hier:  https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.  

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics  

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.   Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.   Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:  https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de  

Google AdWords

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).   Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.   Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.   Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.   Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.  Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Youtube 

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy Cookies  

Ihr Browser speichert zudem so genannte Cookies. Das Speichern von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers ausgeschaltet werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.   

Newsletter-Anmeldung

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung genutzt, um Sie über weitere Produkte und Dienstleistungen von uns auf dem Laufenden zu halten, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie Ihre EInwilliugng mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierfür entstehen Ihnen keine Kosten als eventuelle Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Für eine Abmeldung klicken Sie bitte auf den Abmeldelink am Ende jedes Newsletters oder senden Sie uns eine formlose E-Mail mit einem entsprechenden Hinweis an: team@buxandsox.de  

Datensicherheit

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir sichern unsere Webseite und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.  

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben als Nutzer jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse des Webseitenbetreibers an uns wenden.   Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, sprechen Sie uns gern hierauf an. Sollten wir Ihre Bedenken nicht ausräumen können, können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden Württemberg, Königstr. 10a, 70173 Stuttgart, wenden.   

Ergänzende Datenschutzerklärung für Endkunden (Stand 10.05.18)  

BUXandSOX berücksichtigt den Schutz Ihrer persönlichen Daten und beachtet strikt die Regeln der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutz­bestimmungen der Europäischen Union. Sämtliche personenbezogene Daten werden ausschließlich im für die Durchführung der jeweiligen Aktion technisch notwendigen Umfang erhoben. Eine Weitergabe oder ein Verkauf der Daten an Dritte außerhalb des jeweiligen Projekts, eine Werbung mithilfe der Daten oder eine andere wirtschaftliche Verwertung der Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen Ihrer Einwilligung.   Die nachfolgende Erklärung, die die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Kooperationsvereinbarung sowie die Datenschutzinformationen der Website ergänzt, zeigt, wie BUXandSOX diesen Schutz Ihrer Daten gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben und verwendet werden:  

1. Für die Nutzung unserer Homepage BUXandSOX.de gilt die Datenschutzerklärung unter http://www.buxandsox.de/de/datenschutz/index.php  

2. Für die Zusendung von Ware an Endkunden:   Wir erfassen personenbezogene Daten dann, wenn Sie uns diese z.B. über ein Kontaktformular freiwillig zur Verfügung stellen. Um solche Daten werden Sie gebeten, wenn Sie z.B. eine Reklamation haben,  eine Nachlieferung bestellen oder das allgemeine Kontaktformular befüllen.   

BUXandSOX erhebt folgende persönlichen Daten über das allgemeine Kontaktformular:
Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, nebst Mobiltelefonnummer, Adresse
Die Daten dienen zur Kontaktaufnahme, Rechnungsstellung, Versand von Ware durch Paketdienstleister (Versand von Infopaketen und Waren).  

3. Jeder Nutzer hat jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich seiner Personen gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Die Auskunft erteilt die BUXandSOX Holger und Sonja Beutel GbR, Dr. Josef-Drescher-Str. 25, 88348 Bad Saulgau,   Telefon: 07581 / 900 206 8, Telefax: 07581 / 508 487 9,    E-Mail:   team@buxandsox.de.  

4. Zudem hat jeder Nutzer das Recht auf Löschung der Daten. BUXandSOX wird jegliche Daten einer Person im Rahmen der Vorgaben der DSGVO löschen, wenn das jeweilige Projekt abgeschlossen ist und die Daten für eine eventuelle Abrechnung oder weitere vertragliche Beziehungen zwischen BUXandSOX, dem Kunden und/oder dem Projektpartner oder Koordinator oder anderer Stellen (z.B. Behörden) nicht mehr benötigt werden. Die Löschung kann zudem jederzeit durch Antrag der Person bei BUXandSOX erfolgen.  

5. Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, sprechen Sie uns gern hierauf an. Sollten wir Ihre Bedenken nicht ausräumen können, können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde -   Landesbeauftragter für den Datenschutz Baden Württemberg, Königstr. 10a, 70173 Stuttgart, wenden.  

6. Diese Datenschutzerklärung ist jederzeit für jeden Nutzer auf der Internetseite von BUXandSOX abrufbar. Zudem besteht die Möglichkeit, diese Erklärung jederzeit auszudrucken.  

§ 8 Bestehen eines Widerrufsrechts

  • Dem Kunden von BUXandSOX wird für seine Bestellung ein Widerrufsrecht eingeräumt, sollte dies nicht bereits gesetzlich bestehen. Für die Ausübung des vertraglichen Widerrufsrechts gilt die der Ware beiliegende Widerrufsbelehrung.

Widerrufserklärung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

BUXandSOX Holger und Sonja Beutel GbR,
Dr. Josef-Drescher-Str. 25,
88348 Bad Saulgau,
E-Mail: team@buxandsox.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurück zu zahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an die Kontaktperson, über die Sie die Bestellung getätigt haben, oder an uns zurück zu senden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurück zu führen ist.

Telefon
mail
Video
Radio 7